PCI-Express Einbau – Digittrade
PCI-Express Einbau

 

Hinweise:

Anwendungen zur Beschleunigung des Downloads sollten beim Herunterladen von Treibern deaktiviert werden.

 

Bei der Installation der Treiber darf keine Virenschutz-Software im Hintergrund aktiv sein. Eine einwandfreie Konfiguration des Treibers kann sonst verhindert werden.

 

Entfernen Sie vor der Installation neuer Treiber unbedingt alle bereits installierten NVIDIA-Grafiktreiber über die Windows-Systemsteuerung.

 

Eine detaillierte Anleitung zur Deinstallation bereits installierter Treiber finden Sie hier.
Eine detaillierte Anleitung zur Deaktivierung einer ggf. vorhandenen Onboard-Grafikkarte finden Sie hier.

 

Einbau einer PCI-Express Grafikkarte

 

Vorbereitungen für den Einbau

Schrauben Sie Ihren Rechner auf und legen Sie ihn am besten so hin, sodass Sie gut auf das Mainboard und alle Steckkarten sehen können. Um Kurzschlüsse und Schäden am PC bzw. der Karte zu vermeiden berühren Sie bitte das Gehäuse und sorgen sie so für einen Spannungsausgleich.

 

Einbauen der Karte

 


PCI-Express-Anschluss

 


PCI-Express-Slot

 

Legen Sie zwei Finger an das hintere Ende der Grafikkarte und prüfen Sie den korrekten Sitz der Karte im PCI-Express-Slot. Das die Karte nicht richtig in den Slot eingerastet ist, stellt den häufigsten Fehler bei der Hardware-Installation dar. Fixieren Sie das Slotblech Ihrer Karte mit der passenden Schraube an der dafür vorgesehenen Stelle am Gehäuse. Einige Grafikkarten verfügen über einen extra Stromanschluss, diesen müssen Sie mit einem entsprechenden Stromkabel (ggf. ist ein Adpater notwendig) am Netzteil Ihres PCs anschließen.

 

Der Datendurchsatz von PCI-Express 16x Grafikkarten beträgt 8GB/s.

 

Installation der Grafikkartentreiber

Aktuelle Treiber können hier heruntergeladen werden.

Starten Sie die Treiberinstallation und klicken Sie auf “Next”.

 

 

Klicken Sie erneut auf “Next” um fortzufahren.

 

 

Die Software für die Treiberinstallation wird nun auf Ihrem Computer entpackt.

 

 

Es startet die Grafikkartentreiberinstallation, klicken Sie auf „Weiter“.

 

 

Die Treiber werden nun auf Ihrem Computer installiert.

 

 

Um die Treiberinstallation abzuschließen klicken Sie auf „Fertig stellen“. Der Computer startet nun neu.