Erster Einblick in die CeBIT-Neuheiten auf der Press Preview 2015 – Digittrade
Archiv
CeBIT-2015-Press-Preview_shop

Auf der CeBIT Press Preview wurde die neu definierte High Security Festplatte HS256 S3 von DIGITTRADE erstmalig vorgestellt. Zudem erhielten Journalisten aus 20 Ländern erste Einblicke in die Premium-Funktionen der sicheren Kommunikations-App Chiffry.

 

Teutschenthal, 09.02.2015 - Die High Security Festplatte HS256 S3 ist die CeBIT-Neuheit von DIGITTRADE. Bereits vor drei Jahren entwickelte das Unternehmen die Festplatte HS256S, welche über die sichere AES-Verschlüsselung und 2-Faktor-Authentisierung mittels Smartcard und PIN verfügt und als einzige Festplatte in Europa zur Speicherung personenbezogener Daten bei Behörden und öffentlichen Stellen durch die ULD-Zertifizierung zugelassen ist.

Mit der neuen Festplatte HS256 S3 setzt das Unternehmen sowohl in der Sicherheit als auch in der Performance neue Maßstäbe bei mobilen verschlüsselten Speichermedien. Im Unterschied zum Vorgängermodell verfügt diese Festplatte über ein robustes und elegantes Metallgehäuse, stärkere Verschlüsselung nach 256-Bit AES im XTS-Modus mit zwei Verschlüsselungsschlüssel sowie einen USB 3.0-Anschluss, welcher eine bedeutend schnellere Datenübertragung mit bis zu 200 Megabyte pro Sekunde ermöglicht.

Mit der sicheren Kommunikations-Apps Chiffry möchte die DIGITTRADE eine bedeutende Hilfe zum verbesserten Selbstdatenschutz leisten, wie es auch von der Bundesbildungsministerin Johanna Wanka gefordert wurde. Chiffry-Anwender können abhörsicher telefonieren und ihre Bilder, Videos, Kontakte sowie Sprach- und Textnachrichten vertraulich versenden. Die Chiffry-Kommunikationsserver befinden sich in einem nach dem IT-Sicherheitsstandard ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum der enviaTEL GmbH in Deutschland und werden ausschließlich vom Chiffry-Team betreut.

Zur CeBIT 2015 ist Chiffry bereits für iPhone-, BlackBerry- und Android-Nutzer verfügbar.

Des Weiteren werden auch die ersten Premium-Funktionen wie der Gruppenchat mit bis zu 50 Teilnehmern, ein Sperrbildschirm zum Schutz der Anwendung auf dem Smartphone, Versandt aller Dateitypen und selbstzerstörender Nachrichten sowie Broadcastlisten vorgestellt.

Einen zusätzlichen Fokus legt das Unternehmen auf die Entwicklung der Chiffry Business Version. Diese wird auf individuelle Anfragen von Behörden und Unternehmen entwickelt und jeweils kundenspezifisch angepasst. Die Server werden in der Regel bei diesen Lösungen in den kundeneigenen Rechenzentren installiert und betreut.

 

Die Pressemappe von DIGITTRADE mit den neusten Mitteilungen und Bildern steht unter folgendem Link frei zur Verfügung:

https://www.digittrade.de/shop/info/presse/DIGITTRADE_Presseinfomationen_CeBIT_2015.zip

 

Die dazu gehörige Präsentation kann außerdem auf YouTube unter folgendem Link angesehen werden:

https://www.youtube.com/watch?v=0i-FAuBfkPM

DIGITTRADE GmbH
Ernst-Thälmann-Straße 39
D-06179 Teutschenthal
+49 (345) 2317353
presse@digittrade.de




Aktualisiert am
Kategorie: Archiv