DIGITTRADE RFID-Schlüssel Generierung für RS256, RS128 und RS64

DIGITTRADE RFID-Schlüssel Generierung für RS256, RS128 und RS64
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • RFID
DIGITTRADE RS128 und RS64 RFID-Schlüssel Generierung Erstellung von zwei neuen... mehr

DIGITTRADE RS128 und RS64 RFID-Schlüssel Generierung
Erstellung von zwei neuen RFID-Schlüssel bei Verlust oder Defekt




Zum Lieferumfang der DIGITTRADE Security Festplatten gehören jeweils zwei Schlüssel zur Authentifizierung und Zugriffssteuerung mittels RFID. Die Entsperrung der Festplatte ist für die DIGITTRADE RS256, RS128 und RS64 nur mit diesen Schlüsseln möglich. Jeder RFID-Schlüssel besitzt eine eigene ID. Es können nur zwei zusammenhängende Schlüssel zur Entsperrung der Festplatte generiert und zugelassen werden.


Es besteht die Möglichkeit, zwei neue Schlüssel für DIGITTRADE RS256, RS128 und RS64 Security Festplatten zu erstellen. Dies kann erforderlich werden, wenn einer oder beide Schlüssel der Festplatte verloren gegangen oder defekt sind.

Sollte nur ein Schlüssel fehlen oder defekt sein, haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe des zweiten RFID-Schlüssels die Festplatte zu entsperren. Bitte sichern Sie in diesem Fall Ihre Daten auf einem anderen Datenträger. Formatieren Sie anschließend die DIGITTRADE Security Festplatte und senden Sie diese mit dem verbliebenen RFID-Schlüssel und falls vorhanden, auch den defekten Schlüssel an uns.

 


Sollten beide Schlüssel verloren gegangen sein, besteht keine Möglichkeit auf die Daten zuzugreifen. Es ist jedoch möglich, einen neuen AES-Schlüssel und RFID-Schlüsselsatz bereitzustellen.

1) Mitteilung über verlorenen oder defekten RFID-Schlüssel
Sollte ein oder beide RFID-Schlüssel verloren gegangen oder defekt sein, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich telefonisch oder per E-Mail mit.

 

2) Einsenden der Festplatte
Senden Sie die Festplatte an uns zurück, nähere Informationen hierzu erhalten Sie durch unseren Support mit bzw. nach Ihrem Kauf. Sichern Sie die Daten bevor Sie diese zur Erstellung von zwei neuen Schlüssel einsenden - bei der Generierung der Schlüssel werden die Daten auf der Festplatte unwiderruflich gelöscht. Aus Datenschutzgründen sollte die Festplatte bereits formatiert eingesendet werden. Der Versand erfolgt auf eigene Kosten und Gefahren. Die DIGITTRADE GmbH haftet nicht für den Verlust von Daten sowie für dadurch entstehende Kosten und Schäden.

 

3) Generierung der Schlüssel
Nach der Erstellung der zwei neuen RFID-Schlüssel erfolgt der Rückversand der Festplatte. Sie erhalten die Festplatte mit zwei neuen RFID-Schlüsseln vom Werk formatiert zurück.

Zuletzt angesehen